Glücksmomente erfahren


Unbewusst streben wir alle nach Glück. Oft kommt es jedoch ziemlich verkleidet ans Tageslicht. Dann ist es der Maserati oder «der neuste Schrei» aus dem Schaufenster, oder die Reise auf den Machu Picchu. Wir streben nach einem Bild, doch eine Schicht tiefer liegt immer ein Bedürfnis verborgen. Wir erhoffen glücklich zu sein, sobald wir den Moment erreicht haben.


Mit den Glücksmomenten ist es aber so eine Sache. Sie sind weder planbar (liegt in der Zukunft), noch reproduzierbar (ein vergangener Moment wiederbeleben).


Glück erleben wir immer nur im JETZT.


Aufgebe: Achte dich mal während einem ganzen Tag darauf, wie oft du dich im JETZT befindest. Wann hängst du mit deinen Gedanken nicht in Vergangenem nach oder planst bereits die Sitzung von Übermorgen? Versuche bewusste Momente im JETZT zu kreieren. Was fühlst du? Kannst du Dankbarkeit spüren für deine Gesundheit, dein Besitz, für dein Leben? Wenn dir dies gelingt, wirst du Glücksmomente erfahren – jeden Tag.


Trainierst du mit?

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Impulse

Dein Feuer